26. Januar 2017

Neuanschaffung

Kürzlich hat die Baumet AG in zwei Filtower für die räumliche Hallenlüftung zur Absaugung von Schweissrauch, Staub und Ölnebel investiert. Die neuen Raumlüftungssysteme verbessern die Raumluftqualität und erfüllen gleichzeitig die gesetzlichen Bestimmungen zur Einhaltung der Staubgrenze in Produktionshallen.

Die Anlagen saugen in einem Radius von 15 Metern verunreinigte Luft an der Geräteoberseite an, welche im Anschluss im Innenbereich das neue entwickelte Vorabscheidesystem durchströmt.

Die Rückführung der gereinigten Luft in die Halle erfolgt zugluftarm über die seitlichen, bodennahen Quellauslässe des Filterturms. Die Mitarbeiter werden so gezielt und kontinuierlich mit reiner Luft versorgt. Die Luftzirkulation wird gefördert, da die Luftzuführung von unten den Auftrieb der schwebenden Feinstaub- oder Rauchpartikel unterstützt. Dadurch beginnt der Kreislauf von neuem.

Technische Daten:
Max. Luftvolumenstrom:  22000m³/h
Filterfläche:                          200m²
Abmessung:                         ca. 2060x1510x3850mm
Gewicht:                               ca. 1500kg